Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Vertragsgegenstand

1.1 Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für Kunden, die Dienstleistungen, Fahrtechniktrainings bzw. Camps jeglicher Art von Cycle Training Maximilian Gast erworben haben.

1.2 Kunden im Sinne von § 1.1 sind Privatpersonen, Unternehmen, Vereine und staatliche Einrichtungen.

1.3 Der Vertrag wird zwischen dem Kunden und dem Unternehmen Cycle Training Maximilian Gast , vertreten durch Cycle Training Maximilian Gast , Richard-Wagner Str. 5, 91074 Herzogenaurach, geschlossen.

1.4 Abweichende allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn, Cycle Training Maximilian Gast stimmt ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zu.

1.5 Grundlage für sämtliche Honorare und sonstige Abrechnungsbeträge ist ausschließlich die jeweils aktuelle Honorarregelung von Cycle Training Maximilian Gast , die auf Anfrage erhältlich ist. Alle Preise auf der Cycle Training Webseite, Flyern oder Ausschreibungen dienen nur als Anhaltspunkt und werden erst nach Absprache mit Cycle Training Maximilian gelten gemacht.

§ 2 Zahlungsbedingungen/Vergütung

2.1 Das Honorar für die Dienstleistungen, Fahrtechnik Kurse, Camps von Cycle Training Maximilian Gast richtet sich nach den aktuellen Preisen, welche im jeweiligen Trainingsbetreuung Vertrag festgehalten wurden oder nach Absprache mit dem Kunden und Cycle Training Maximilian Gast individuell festgelegt wurden.

2.2 Die Zahlung des Rechnungsbetrages bei jeglichen Kursen, Camps, Personal Coachings oder Dienstleistungen kann entweder in Bar oder per Überweisung auf das in der Rechnung angegebene Konto erfolgen. Die Zahlung des Monatsbeitrages bei der Trainingsplanbetreuung oder des individuellen Trainingsbetreuungspaket erfolgt zu Monatsanfang über ein Lastschriftverfahren auf, das im Vertrag beschriebene Konto. Die entsprechenden Modalitäten werden dem Klienten vor Vertragsabschluss mitgeteilt.
Die Abrechnung der Fahrtechnik Kurse, Coachings jeglicher Art oder Camps erfolgt per Rechnung bis spätestens Monatsende, außer es wurde mit Cycle Training Maximilian Gast anderweitig vereinbart. Der Kunde erhält hierzu von Cycle Training Maximilian Gast eine schriftliche Rechnung, die ohne Abzüge innerhalb von 7 Tagen nach Rechnungserhalt zu zahlen ist.

2.3 Fallen aufgrund der Trainingsdienstleistungen zusätzliche Kosten wie Liftkarte, Bahnmiete, Anreise oder sonstige Kosten an, sind diese vollumfänglich vom Kunden zu übernehmen. Dies gilt auch für alle Kosten, die in diesem Zusammenhang entsprechend für Cycle Training Maximilian Gast anfallen.

2.4 Ist eine Begleitung des Kunden durch Cycle Training Maximilian Gast auf Reisen gewünscht, so sind die hierfür anfallenden Spesen vollumfänglich vom Kunden zu übernehmen. Zudem wird ein individuelles, pauschales Honorar für die Zeit der Reise vereinbart.

2.5 Bei allen Dienstleistungen sind die von Cycle Training Maximilian Gast entstehenden Reisekosten von 0,30€ pro gefahrenen Kilometer vom Kunden zu tragen. Pro Dienstleistungseinheit sind 20km inklusive. Start jeder Reise ist der Unternehmensstandort von Cycle Training Maximilian, Richard-Wagner Str.5, 91074 Herzogenaurach.

§ 3 Vertragsschluss/gebuchte Dienstleistungen

3.1 Bei der Buchung einer Dienstleistung von Cycle Training Maximilian Gast erhält der Kunde eine Bestätigungsmail. Ab diesem Zeitpunkt ist der Kunde verpflichtet sich an alle Geschäftsbedingungen oder vom Vertrag vorgeschriebenen Rechten und Pflichten einzuhalten.

3.2 Ein Vertrag tritt in Kraft, sobald der von beiden Seiten unterschriebene Vertrag, dem Kunden ausgehändigt wird.

§ 4 Stornierung / nicht Eintreffen des Kunden

4.1 Bei einer Stornierung fallen Bearbeitungsgebühren von 20€ an und sind innerhalb von 7 Tage nach Absagen der Buchung auf das Konto Cycle Training Maximilian zu überweisen.

4.2 Die Stornierung einer gebuchten Dienstleistung kann bis zu 30 Tage vor Beginn der Dienstleistung kostenfrei erfolgen. Es fallen lediglich die im Absatz 4.1 genannten Bearbeitungsgebühren an.

4.3 Bei einer Stornierung bis zu 7 Tage vor Beginn der Dienstleistung fallen 50% des gebuchten Gesamtpreises für den Kunden an.

4.4 Bei einer Stornierung bis zu 3 Tage vor Beginn der Dienstleistung fallen 80% des gebuchten Gesamtpreises für den Kunden an.

4.5 Bei einer Stornierung innerhalb eines Zeitraumes von 24 Stunden vor Beginn der Dienstleistung fallen 100% des gebuchten Gesamtpreises an. Bei einen nicht Erscheinen des Kunden muss dieser den vollen Gesamtpreis bezahlen.

4.6 Bei einer Absage bzw. Verschiebung der Dienstleistung von seitens Cycle Training Maximilian Gast wird eine im Voraus bezahlte Dienstleistung für den jeweiligen Kunden gutgeschrieben. Cycle Training Maximilian Gast ist bemüht einen Ersatztermin anbieten zu können. Sollte eine Einigung beider Parteien nicht möglich sein, wird der Vertag bzw. die Buchungsbestätigung nichtig gemacht und der Kunde erhält 80% des Gesamtpreise wieder zurück.

§ 5 Haftung

5.1 Cycle Training Maximilian Gast haftet nicht für Schäden, die der Kunde durch Selbstüberschätzung seiner körperlichen Leistungsfähigkeit und / oder Fahrtechnik oder erleidet. Cycle Training Maximilian Gast haftet im Übrigen nur für eigenes Verschulden oder grobe Fahrlässigkeit. Grundsätzlich ist jede Haftung ausgeschlossen, wenn der Kunde sich nicht an die Anweisungen von Cycle Training Maximilian Gast hält.

5.2 Soweit Leistungen in Räumen und mit Mitteln Dritter erbracht werden, haftet Cycle Training Maximilian Gast hierfür ebenfalls nicht. Dies gilt insbesondere für Dienstleistungen von Cycle Training Vertreter, bei der Ausübung der Trainingspläne und Trainingsbetreuungen.

5.3 Es besteht eine Betriebshaftpflichtversicherung von Cycle Training Maximilian Gast , um etwaigen gesetzlichen Haftungsansprüchen des Kunden zu genügen.

5.4 Der Kunde hat sich eigenverantwortlich gegen Unfälle und Verletzungen, die im Rahmen aller Cycle Training Maximilian Gast Dienstleistungen auftreten können, zu versichern. Gleiches gilt für den direkten Weg von und zum Trainings-, Veranstaltungsort oder Camp Standort. Dies gilt insbesondere für die Trainingsbetreuung.

5.5 Cycle Training Maximilian Gast gibt zu keinem Zeitpunkt eine Garantie für die Zielerreichung bei Trainingsplänen, Coachings, Trainingsbetreuung oder ähnliche, die zum überwiegenden Teil in Eigenverantwortung des Kunden durchgeführt werden. Des Weiteren ist Cycle Training Maximilian Gast nicht haftbar zu machen für Schäden oder Verletzungen, die aus der unsachgemäßen oder fahrlässige benutzen der Trainingsgeräte, Fahrräder oder Strecken, die durch die Dienstleistungen von Cycle Training Maximilian Gast genutzt werden.

§ 6 Leistungsumfang

Der Umfang und Inhalt aller Dienstleistungen von Cycle Training Maximilian Gast werden individuell mit der jeweiligen Kunde bzw. Kunden abgesprochen und festgehalten. Eine Personal Coaching Stunde beträgt in Regel 60min.

§ 7 Betreuungsplan / Ansprechzeiten

7.1 Zu folgenden Zeiten wird die Betreuung durch Cycle Training Maximilian Gast angeboten: Mo-Fr: 9-20 Uhr, Sa: 10-16 Uhr und So: geschlossen. Auf besonderen Wunsch oder bei jeweiligen gebuchten Trainingsbetreuungspaket können Termine auch außerhalb der oben genannten Zeiten vereinbart werden. Der persönliche Support durch den Cycle Training Maximilian Gast erfolgt ausschließlich zu den jeweiligen Dienstleistungszeiten bzw. individuellen Vertrag vereinbarten Zeiten und im vereinbarten Umfang.

7.2 Eine Kontaktaufnahme zu Cycle Training Maximilian Gast erfolgt über Mail an die info@cycle-training.de oder per Telefon über die +49 176/31193464

§ 8 Verhalten / Gesundheitscheck

8.1 Bei jeder Dienstleistung von Cycle Training Maximilian Gast ist der Kunde zu jeder Zeit verpflichtet, allen Anweisung folgen zu leisten um die Sicherheit und / oder Gesundheit der Kunden oder Dritten zu gewährleisten.

8.2 Jeder Vertreter von Cycle Training Maximilian Gast ist dazu verpflichtet vor jeder Dienstleistung eine Begutachtung des gesundheitlichen und äußeren Zustandes der Kunden durchzuführen. Cycle Training Maximilian Gast darf zu jeder Zeit den Kunden von der jeweiligen Dienstleistung ausschließen, wenn der körperliche Gesundheitszustand des Kunden nicht mehr den Dienstleitungsanforderungen entspricht oder der Kunde den Anweisungen nicht folge leistet.

8.3 Verliert der Kunde seinen Anspruch auf die gebuchte Leistung/-en aus Gründen, welche in §8.1, §8.2 oder §8.4 verordnet wurden, bleibt dieser weiter zahlungspflichtig.

8.4 Erscheint der Kunde mit mangelhafter Sportausrüstung oder Sportgerät, kann dieser von seinem Anspruch für die Dienstleistung entbunden werden.

§ 9 Verschwiegenheit & Datenschutz

9.1 Cycle Training Maximilian Gast ist verpflichtet, jegliche Art von Information über seinen Kunden bzw. jegliche von seinem Kunden erhaltene Information vertraulich zu behandeln. Gleiches gilt sinngemäß für den Kunden und Informationen, die dieser von oder über Cycle Training Maximilian Gast erhält.

9.2 Alle im Rahmen der Dienstleistungen erhobenen Daten des Kunden werden unter Einhaltung der aktuell gültigen Datenschutz-Grundverordnung (GDSVO) verarbeitet. Mit dem Akzeptieren der aktuell gültigen AGBs von Cycle Training Maximilian Gast erteilt der Kunde Cycle Training Maximilian Gast die Verarbeitung und Speicherung der erhaltenen Daten.

9.3 Innerhalb des Unternehmens Cycle Training Maximilian Gast erhalten diejenigen Personen Zugriff auf Ihre Daten, die diese zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten brauchen. Auch von uns eingesetzte Dienstleister und Erfüllungsgehilfen können zu diesen Zwecken Daten erhalten, wenn diese die DSVGO und andere datenschutzrechtlichen Weisungen wahren. Dies sind im wesentlichen Unternehmen wie Öffentliche Stellen und Institutionen (z. B. Polizei, Staatsanwaltschaft), wenn es berechtigten Anlass zur Weiterleitung gibt Kredit- und Finanzdienstleistungsinstitute und andere vergleichbare Einrichtungen und Auftragsverarbeiter, an die wir zur Durchführung der Geschäftsbeziehung mit Ihnen personenbezogene Daten übermitteln.

§ 10 Urheber- und Kennzeichenrecht

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist – soweit technisch möglich und zumutbar – auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstössen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

§ 11 Schlussbestimmungen

11.1 Änderungen, Ergänzungen und Nebenabreden bedürfen, sofern in diesen AGB nichts anderes bestimmt ist, zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform gelten gemacht werden. Des Weiteren können auch individuelle Ergänzungen beider Parteien zu den allgemeinen Geschäftsbedingen von Cycle Training Maximilian Gast im Trainingsbetreuungsvertrag festgehalten werden.

11.2 Sollte eine der vorangehenden Bestimmungen unwirksam oder undurchführbar sein, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon unberührt. Anstelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung wird einvernehmlich eine geeignete, dem wirtschaftlichen Erfolg möglichst nahe kommende rechtswirksame Ersatzbestimmung getroffen.

11.3 Mit der Unterschrift des Haftungsausschlusses bestätigt der Kunde die AGB des Unternehmen Cycle Training Maximilian Gast .